LETZTE KLAPPE FÜR „STELLA: MY SKINNY SISTER“


Am 25. Juli wurde die letzte Klappe für „My Skinny Sister“ geschlagen. Der Film um die 12jährigen Stella und ihrer an Magersucht erkrankten Schwester ist die erste Co-Produktion von Fortune Cookie. Mit an Bord des schwedischen Teams um Autorin und Regisseurin Sanna Lenken und Produzentin Annika Rogell ist der Hamburger Kameramann Moritz Schultheiß und der deutsche Schauspieler Maxim Nehmet. Unterstützt wird das Projekt vom Schwedischen Fernsehen und Filminstitut, Media i Väst, sowie der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein, dem Sender ZDF / ARTE.