„Culpa“ weiter auf Festivaltour in den USA


Ulrike Grotes Film „Culpa“ ist auf weiteren US Festivals eingeladen. Beim „L.A. Festival of Cinema“ ist das Improvisationsdrama von Ulrike Grote in den Kategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“ nominiert. „Culpa“ läuft außerdem im offiziellen Programm des Atlanta Filmfestival.
In Ulrike Grotes Drama wird die Geschichte eines langjährigen Paares, gespielt von Janna Striebeck und Joachim Raaf, erzählt, das mit einem Schicksalsschlag fertig werden muss. Der Film, der als Low Budget realisiert wurde, gewann beim New York International Film Festival bereits mehrere Preise.